Aussteller-Portrait

United Loneliness

Andras Bartos startet 2003 mit dem Konzept seiner Comicfiguren für seine Small Pictures Serie und malte kleine Originale. Die Nachfrage nach etwas preiswerteren Bildern brachte die Idee hervor, ein eigenes Label zu gründen, um Reproduktionen herzustellen und zu vertreiben.

Sein Ziel war und ist es seitdem „Affordable Art“ zu kreieren. Zusammen mit Sibylle Eimann als Teamverstärkung eröffnete er den ersten UNITED LONELINESS Store in der Oranienburger Str. 27 in Berlin.

Auf den ersten Blick erscheinen die comicartigen Figuren süß oder nett. Erst auf den zweiten Blick erkennt man die latente Ironie und ihre Botschaft. Sie sind gefilterte, alltägliche Charaktere, deren Eigenschaften durch übertriebene Züge und Formen verstärkt werden.

“Sie sind grafische Schicksalsträger. Und deshalb erkennen sich die Menschen in den Bildern wieder.“ 

Die Bilder von Andras Bartos sind vereint in ihrer humorvollen Eigenart, ihrem ironischen Augenzwinkern, ihren einzigartigen Wesen und nicht selten, vereint durch ihre Einsamkeit. UNITED LONELINESS.

Produkt-Galerie
Danke für´s Teilen in Deinen Netzwerken!
Total Page Visits: 516